Tanja und Michael Fettig mit Ihrem Team

heißen Sie & Ihren Hund Herzlich Willkommen!

Verhaltenstherapie

 

Als IHK zertifizierte Verhaltenstherapeutin und Hundeerzieherin  liegt mein Arbeitsschwerpunkt im Einzelunterricht. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, gehe ich individuell auf jeden Hund mit seinem Charakter und Wesen (Genetik, Prägung und Befinden) und auf jeden Menschen mit seinen Stärken, Schwächen, Einstellungen und Vorstellungen ein.

Sie lernen Ihren Hund richtig einzuschätzen, ebenso sein Verhalten und seine Kommunikation zu verstehen. Um eine erfolgreiche Verhaltensänderung  zu erreichen, ist es mir ein besonderes Anliegen den Hund im Gesamtbild zu betrachten. In der ganzheitlichen Therapie sollten Verhalten, Ernährung, Bewegung und Erziehung im Einklang zueinander stehen. Falls notwendig kooperieren ich auch mit Tierärzten, Heilpraktikern, Osteopathen und Physiotherapeuten.

LANGZEITTHERAPIE bieten wir an  (siehe unter Menüpunkt Trainingscamp) 

 

Sollten sie Ihren Hund im nachfolgenden Test wiederfinden, würde ich mich über eine erste unverbindliche Kontaktaufnahme sehr freuen.

Welche Fragen können Sie mit JA beantworten? Machen Sie den Test..........

 

  • Ist Ihr Hund aggressiv gegen Sie, gegen andere Hunde oder sogar gegen Besucher?
  • bellt ,winselt, jault  ihr Hund anhaltend beim Alleine sein?
  • jagt Ihr Hund Jogger, Radfahrer, Mofas ........hinterher?
  • zeigt Ihr Hund sich aggressiv beim Bürsten oder bei der Körperpflege?
  • zeigt Ihr Hund sich ängstlich in bestimmten Situationen?
  • ist Ihr Hund panisch oder überängstlich beim Silvesterfeuerwerk oder bei einem Gewitter?
  • hat Ihr Hund Schwierigkeiten im Zusammenleben mit den anderen Hunden in Ihrem Haushalt?
  • zieht Sie Ihr Hund beim Gassi gehen an der Leine hinter sich her?
  • Können Sie Ihren Hund nicht von der Leine lassen, weil er jagen geht?
  • Können sie Ihren Hund nicht von der Leine lassen, weil er auf Zuruf nicht zurückkommt?
  • Ihr Hund kommt Zuhause nicht zur Ruhe, obwohl er spazieren war und gefressen hat und ihm eigentlich an nichts fehlt?
  • Ihr Hund möchte ständig Ihre Aufmerksamkeit?
  • Leidet ihr Hund an Stereotypen d.h. immer wiederkehrende Zwangshandlungen wie z.B. sich im Kreis drehen, Schwanz nachjagen, Vorderpfoten lecken usw........